TRENZ AG begrüßt 7 neue Mitarbeiter/innen seit dem Sommer

Das Unternehmen hat seine Entwicklerkapazitäten innerhalb der letzten Wochen kräftig ausgebaut.


Die TRENZ AG hat innerhalb der letzten 3 Monate die Softwareentwicklungskapazitäten deutlich ausgebaut und verfügt heute – neben vielen anderen Arbeitskräften - über derzeit 14 Mitarbeiter, die ausschließlich in der Softwareentwicklung tätig sind.


Wir begrüßen unsere zwei neuen Auszubildenden im Bereich Fachinformatik / Anwendungsentwicklung:

- Pascal Brockmann (2. Jahr)
- Nicolas Yström

Ferner begrüßen wir die Vollzeit-Entwickler/innen:
- Nicole Weseloh
- Michael Tönnies
- Andreas Basse
- Sigfried Schermacher

sowie unseren Werkstudenten:
- Connor Lanigan


Viel Erfolg in unserem Unternehmen!